ngx [.info]

Just another WordPress site

Posts Tagged ‘Altersklassenrekord’

Skaters
Keine Skaters zu 'Altersklassenrekord' gefunden Search Skaters
Competitions
Keine Competitions zu 'Altersklassenrekord' gefunden Search Competitions
Rinks
Keine Rinks zu 'Altersklassenrekord' gefunden Search Rinks
[adInjection name="results"]

Ein Saisonrückblick von Lukas Mann

Sunday, April 19th, 2015 Under: Sportler Tagebuch

Persönliche Bestzeiten auf allen Strecken, Deutscher Meister bei den C2-Junioren und Altersklassenrekorde über 1.000m, 1.500m, 5.000m und im Minivierkampf, so liest sich die Saison 2014/2015 von Lukas Mann. Neben der statistischen Betrachtung folgt nun der persönliche Rückblick vom jungen Berliner.

Es gibt das schöne Sprichwort „Der Wintersportler wird im Sommer gemacht“ und so war ich froh, dass meine Vorbereitung optimal verlief. Zusammen mit anderen C2-Junioren hatte ich in Inzell, als Kadersportler, das erste Mal Sommereis und den D/C-Kader Lehrgang in Kienbaum.

Die ersten Wettkämpfe im Oktober und Anfang November liefen gut an, aber dann stürzte ich ... [more]

Neuigkeiten auf SpeedSkatingNews.info

Sunday, August 31st, 2014 Under: SpeedSkatingNews.info

Der Sommer ist schon wieder vorbei und die nächste Saison steht unmittelbar bevor. Grund genug für uns, Euch über die letzten Änderungen und Erweiterungen auf SpeedSkatingNews.info zu informieren. Wir waren fleißig und haben auch in den warmen Monaten des Jahres an der Seite und den Statistiken ausgiebig gearbeitet.

Wenn man wie wir jahrelang intensiv an einem Projekt wie SpeedSkatingNews.info arbeitet geschehen unweigerlich zwei Dinge: zum einen wird die Datenmenge riesengroß und ist so etwas wie unser Schatz. Zum anderen sind wir unentwegt auf der Suche nach Verbesserungen und neuen Funktionen, um nicht immer “nur” noch mehr Ergebnisse hinzuzufügen.

Da wir ... [more]

News at SpeedSkatingNews.info

Sunday, August 31st, 2014 Under: SpeedSkatingNews.info

Unfortunately, ths post is in German, only. Currently, we are working on the feature for a full multi-language site. Meanwhile I’d like to ask you to use your preferred translation service (e.g. Google Translator).


Der Sommer ist schon wieder vorbei und die nächste Saison steht unmittelbar bevor. Grund genug für uns, Euch über die letzten Änderungen und Erweiterungen auf SpeedSkatingNews.info zu informieren. Wir waren fleißig und haben auch in den warmen Monaten des Jahres an der Seite und den Statistiken ausgiebig gearbeitet.

Wenn man wie wir jahrelang intensiv an einem Projekt wie SpeedSkatingNews.info arbeitet geschehen unweigerlich zwei Dinge: zum einen ... [more]

Eissplitter vom Wochenende

Sunday, November 28th, 2010 Under: Short Track

Junioren-Weltcup

Im polnischen Zakopane trafen die besten europäischen Junioren zu ihrem ersten Weltcup aufeinander. Am Start waren auch einige Athleten, die in den letzten Weltcups bei den “Großen” zum Teil hervorragende Ergebnisse erzielt hatten. Für die DESG-Starter ging es vorrangig darum in die Nähe der Bestleistungen zu laufen, nur dann sind Podestplätze realistisch.

Dies gelang am ehesten der Mylauerin Doreen Lamb, die insgesamt drei fünfte Plätze herauslief und lediglich im ersten 500 Meter Rennen keinen optimalen Lauf erwischt hatte. In Abwesenheit der Weltjahresbesten, Karolína Erbanová aus Tschechien, wurde die Kasachin Jekaterina Ajdova ihrer Favoritenrolle gerecht und siegte ... [more]

Das Eislauf Wochenende im Überblick

Sunday, November 14th, 2010 Under: Eisschnelllauf

Höhepunkt eines ereignisreichen Wochenendes war natürlich der Eisschnelllaufweltcup in Heerenveen. Die deutschen Starter errangen dabei drei Siege und konnten zahlreiche neue Bestzeiten aufstellen. SpeedSkatingNews.info hat umfangreich über dieses Ereignis berichtet.... [more]

Junioren am ersten Tag in Berlin

Friday, March 5th, 2010 Under: Eisschnelllauf

Der erste Tag des  Juniorenweltcups war geprägt von persönlichen (Saison)Bestzeiten. So wurden 42 Bestzeiten aufgestellt, dazu gesellten sich ein nationaler Rekord von Mart Markus (EST) über 3000m und ein neuer deutscher Altersklassenrekord von Jonas Pflug (ebenfalls über 3000m). Die bemerkenswertesten Leistungen stellten jedoch 2 andere Sportler auf: So gewann der Pole Artur Nogal die 500m in 36.04 Sekunden und über 3000m siegte der  17jährige Norweger Sverre Lunde Pedersen in 3.48,48 Minuten. Zum Vergleich der Bahnrekord, der in diesem Jahr von Bob de Jong neu aufgestellt wurde, liegt bei 3.45,79 Minuten.

Die deutschen Junioren konnten leider nicht ganz vorn mitlaufen: ... [more]

Junioren-DM: Drei Rekorde für Jonas Pflug

Monday, February 22nd, 2010 Under: Eisschnelllauf

Spannender geht es nimmer, gleich sechs Junioren kämpften in der AK 18/19 um den zweiten Platz im Vierkampf. An der Spitze zog dagegen Hubert Hirschbichler einsam seine Kreise. Nach einem guten ersten Tag gelangen dem Inzeller auch am Sonntag zwei neue persönliche Bestzeiten. Jann-Luca Zinser aus der jüngeren Altersklasse zeigte auch am Sonntag eine starke Leistung, der Berliner eigentlich noch B-Junior überraschte als Zweiter über 1500 und Vierter über 5000 Meter.

Trotzdem reichte diese Leistung nur zu Rang sechs im Vierkampf. Wäre er über 5000 Meter 2,4 Sekunden schneller gelaufen, hätte Jann-Luca die Silbermedaille gewonnen. Immerhin blieb der 17jährige unter ... [more]

Deutsche Meisterschaften und Rekorde in Berlin

Sunday, February 14th, 2010 Under: Eisschnelllauf

Zwei neue deutsche Rekorde in den Altersklassen 12/13 und 327 Bestzeiten (Einzelstrecken und Mehrkampf) so lautet das Ergebnis der Deutschen Meisterschaften der Altersklassen 13, 14 und 15, die an diesem Wochenende im Sportforum Berlin-Hohenschönhausen stattfanden.

Die Meistertitel gingen an bei den Mädchen an Lea Dommerich (Berlin), Vera Knapp (Erfurt) und Josephine Freese (Berlin). Lea Dommerich stellte hierbei einen neuen Altersklasserekord über 1000m auf. Besonders erwähnenswert ist vor allem die Leistung von Louise Baumann. Die erst in der AK 12 laufende Berlinerin belegte in der Gesamtwertung den 2. Platz, wobei sie die ersten 300m sogar gegen ihre älteren Mitstreiterinnen ... [more]

Stenogramme aus Peking und Calgary

Friday, March 11th, 2005 Under: Eisschnelllauf

Shorttrack-WM: 1. Tag: Kunze überzeugte

Die 28jährige Radebeulerin Yvonne Kunze (EV Dresden) hat am ersten Tag der Shorttrack-Weltmeisterschaften in Peking mit Platz acht über 1500 Meter für ein sehr gutes Resultat gesorgt. Im Halbfinbale hatte sie als Dritte einen starken Eindruck hinterlassen. Die ersten Weltmeistertitel gingen nach Südkorea. Titelverteidiger Ahn Hyun-Soo verwies im 1500-m-Endlauf vor Francois-Louis Tremblay (Kanada) und Lee Seung-Hoon (Südkorea) aufd die nächsten Plätze. Bei den Damen gab es sogar einen südkoreanischen Doppelsieg: Jin Sun-Yu gewann vor Kang Yun-Mi sowie Wang Meng (China). Für 1500-m-Olympiasieger und Weltcupsieger Apolo Ohno (USA) war ebenso im Halbfinale Endstation wie für ... [more]

Stenogramme von den Weltcups/Infos aus Inzell

Friday, February 11th, 2005 Under: Eisschnelllauf

Erster Wettkampftag Shorttrack-Weltcup in Spisská Nová Ves

Am ersten Tag des letzten von sechs Shorttrack-Weltcups im slowakischen Spisská Nová Ves (Zipser Neudorf) hat Sebastian Praus (Mainz) über 1500 Meter eine Überraschung knapp verpasst, dennoch mit Platz sieben für eine sehr gute Platzeirung gesorgt, die ihm mit demselben Platz im Gesamt-Weltcup über diese Distanz die bisher beste Weltcup-Endplatzierung eines DESG-Sporttrackers bescherte. Praus, der in seinem Halbfinalllauf Platz drei belegte, hätte sogar das Finale erreichen können, doch die schwerste aller denkbaren Halbfinalansetzungen bescherte ihm Olympiasieger Apolo Ohno sowie Mehrkampf-Weltmeister Ahn Hyun-Soo (Südkorea) als Gegner. “Sebastian hat das in ... [more]