ngx [.info]

Just another WordPress site

Posts Tagged ‘Antoinette de Jong’

Es wurden 1 Skaters gefunden
There is an athlete profile for ’Antoinette de Jong’ Go to profile Show photos
Competitions
Keine Competitions zu 'Antoinette de Jong' gefunden Search Competitions
Rinks
Keine Rinks zu 'Antoinette de Jong' gefunden Search Rinks
[adInjection name="results"]

Medaillen für deutsche Läufer in Korea

Saturday, February 11th, 2017 Under: Eisschnelllauf

Am dritten Tag der Einzelstrecken-Weltmeisterschaft in Gangneung gab es die dritte Medaille für das DESG-Team. Nachdem 500 m-Mann Nico Ihle mit Silber am Freitag die medaillenlose Zeit der DESG beendet hatte, holten Claudia Pechstein mit Silber über 5000 m und Patrick Beckert mit Bronze das nächste Edelmetall.

Claudia Pechstein machte das fast Unmögliche wahr: Mit knapp 45 Jahren gewann die Berlinerin über 5000 m in der Superzeit von 6:53,73 Minuten Silber hinter Serien-Weltmeisterin Martina Sáblíková (29) aus Tschechien, die nur 1,55 Sekunden schneller war. Dritte wurde die Kanadierin Ivanie Blondin (6:57,15). Sablikova stellte mit ihrem neunten Sieg in Folge ... [more]

Einzelstrecken Weltmeisterschaft in Kolomna

Sunday, February 14th, 2016 Under: Eisschnelllauf

Mit dem Massenstart der Frauen ging heute die Eisschnelllauf Einzelstrecken-WM in russischen Kolomna zu Ende.

500m

Bei den Frauen gewann mit neuen Bahnrekord für die Einzelstrecke als auch für den Mehrkampf die Koreanerin Sang-Hwa Lee deutlich vor Brittany Bowe (USA) und Hong Zhang (CHN).

Auch bei den Männern war es ein Favoritensieg. Während Lee jedoch beide Läufe deutlich für sich entscheiden konnte, musste der Russe Pavel Kulisjznikov im ersten Lauf noch seinem Landmann Ruslan Murasjov den Vortritt lassen. Mit einem deutlich schnelleren zweiten Lauf konnte er dann jedoch den Sieg (inklusive Bahnrekord) für sich verbuchen und verwies Murasjov auf ... [more]

News vom ersten Wettkampftag

Saturday, March 3rd, 2012 Under: Eisschnelllauf

An diesem Wochenende finden gleich 2 Großveranstaltungen im Eisschnelllaufen statt: die JWM in Obihiro (JPN) und der Weltcup in Heerenveen (NED).

Junioren-WM

Am ersten Tag liefen die norwegischen Junioren der Konkurrenz auf und davon. Sverre Lunde Pedersen gewann die 3000m in 3.46,70 Minuten und hatte mit dieser Zeit fast 5 Sekunden Vorsprung auf den zweitplatzierten Simen Spieler Nielsen (ebenfalls Norwegen). Im Zwischenklassement führen diese beiden vor dem 3. Norweger Kristian Reistad Fredriksen.

Bei den Mädchen führt Karolina Erbanova (CZE) vor Miho Takagi (JPN) und Antoinette de Jong (NED).

Die deutschen Junioren konnten am ersten Tag nicht überzeugen und ... [more]